präsentiert von
Menü
CL-Achtelfinale

FCB trifft auf Arsenal London

Stark! Im Achtelfinale der Champions League hat der FC Bayern ein sportlich attraktives Los erwischt: In der Runde der letzten 16 Teams bekommt es der deutsche Rekordmeister mit dem englischen Vertreter FC Arsenal zu tun. Das ergab die Auslosung am Montagmittag in der UEFA-Zentrale in Nyon/Schweiz.

„Wir haben mit Arsenal ein Los bekommen, mit dem wir viel Erfahrung haben. Das ist eine gute Mannschaft, das werden schwere Spiele. Da müssen wir gut und konzentriert spielen, um unser Ziel, das Viertelfinale, zu erreichen“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge im Anschluss an die Auslosung.

Die Bilanz gegen die Gunners ist positiv: Von bislang zehn Spielen in der Königsklasse gewann der FCB fünf, zwei Mal gab es ein Remis und drei Mal gewannen die Londoner. Zuletzt standen sich die beiden Mannschaften in der Gruppenphase der vergangenen Saison gegenüber (0:2, 5:1). Zuvor gab es dieses Duell bereits drei Mal im CL-Achtelfinale, alle drei Mal setzte sich der FC Bayern durch.

Arsenal zog als Sieger der Gruppe A ins Achtelfinale ein und setzte sich dabei gegen Paris Saint Germain, PFC Ludogorets Rezgrad und den FC Basel durch. In der englischen Premier League belegt das Team mit den deutschen Nationalspielern Mesut Özil, Shkodran Mustafi sowie Weltmeister Per Mertesacker aktuell den zweiten Tabellenplatz hinter dem FC Chelsea.

Die Partien des Achtelfinales ziehen sich auch in dieser Saison wieder über vier Wochen. Das Hinspiel in der Münchner Allianz Arena wird am 15. Februar angepfiffen, das Rückspiel in London findet am 7. März statt.

Das Achtelfinale im Überblick

Manchester City - AS Monaco
Real Madrid - SSC Neapel
Benfica Lissabon – Borussia Dortmund
FC Bayern - FC Arsenal
FC Porto - Juventus Turin
Bayer Leverkusen - Atlético Madrid
Paris Saint Germain - FC Barcelona
FC Sevilla - Leicester City