präsentiert von
Menü
Inside

Bayern baut Rekordserie aus

Der FC Bayern hat seine starke Heimserie in der Champions League weiter ausgebaut. Der knappe 1:0-Erfolg im letzten Gruppenspiel gegen Atlético Madrid war der 15. Heimsieg der Münchner in der Königsklasse in Folge. Keine andere Mannschaft in Europa ist so erfolgreich. Die alte Bestmarke hielt Manchester United mit 12 Heimsiegen hintereinander zwischen 2006 und 2008.

Neuer zieht mit Kahn gleich

Weiße Weste! Manuel Neuer blieb beim 1:0-Sieg gegen Atlético zum 33. Mal in der Champions League ohne Gegentor. Damit zog Neuer mit dem ehemaligen FCB-Kapitän Oliver Kahn gleich. Kein Deutscher spielte häufiger zu Null in der Königsklasse.

Costa und Rafinha feiern Jubiläum

Rundes Jubiläum für Rafinha und Douglas Costa. Die beiden Brasilianer im Trikot des FC Bayern bestritten im letzten Champions-League-Gruppenspiel gegen Atlético Madrid ihren jeweils 50. Einsatz in der Königsklasse. Der in der Schlussphase eingewechselte Thomas Müller kam zu seinem insgesamt 89. Europapokaleinsatz und belegt in der ewigen Rangliste des FCB nun Platz vier gemeinsam mit Hasan Salihamidzic und Klaus Augenthaler. Nur Oliver Kahn, Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger absolvierten mehr Spiele auf internationalem Parkett.

Zweite Niederlage für FCB-Basketballer

Die Basketballer des FC Bayern haben das vorgezogene Spiel des 15. Spieltags bei den Telekom Baskets Bonn 83:95 (43:49) verloren. Nach einem guten Anfangsviertel verlor der FCBB vor 5.520 Zuschauern besonders in der Defensive die Ordnung und musste sich zum zweiten Mal in dieser Saison geschlagen geben. Die Münchner hatten vor der Halbzeit vor allem auf den großen Positionen Schwierigkeiten, nach dem Seitenwechsel kämpfte der FCBB mit Topscorer Nick Johnson (19 Punkte) um den Anschluss. Starke Bonner trafen am Ende die wichtigen Würfe und durften insgesamt 35 Mal von der Freiwurflinie ansetzen.