präsentiert von
Menü
Zahlen & Fakten

Lewandowski holt Elber ein - Spanier sorgen für Novum

Robert Lewandowski holt Giovane Elber ein, ein spanisches Duo sorgt für ein Novum: Der Sieg des FC Bayern gegen RB Leipzig bot auch Zahlenfreunden jede Menge Stoff. fcbayern.com hat einige Fakten zusammengetragen.

Die Zahlen zum Topspiel

3: Mit 3 Saisontreffern in der Bundesliga stellte Thiago einen neuen persönlichen Saisonrekord auf. Sonst traf der Spanier maximal zweimal pro Spielzeit; auch in der spanischen Liga gelangen ihm nie mehr als 2 Saisontreffer. Xabi Alonso hat nun ebenfalls 3 Treffer auf dem Konto – zum ersten Mal seit der Saison 2009/10 (damals für Real Madrid). Übrigens: Zum ersten Mal treffen zwei Spanier in einem Bundesliga-Spiel für ein Team.

6: Durch den Sieg gegen RB Leipzig überwintert der FC Bayern auf Platz eins - und zwar zum 6. Mal in Folge!

9: Xabi Alonso erzielte seinen 9. Pflichtspieltreffer für die Bayern. Das Kuriose: Zum 1. Mal traf der 35-Jährige von innerhalb des Strafraums!

17: Mit seinem Tor zum 3:0 komplettierte Robert Lewandowski sein persönliches Bundesliga-Quartett. Der Pole hat nun gegen jeden aktuellen Bundesligisten getroffen!

18: Aufsteiger liegen dem Rekordmeister: Es ist das 18. Heimspiel in Folge, in denen die Münchner mindestens doppelt einnetzten.

19: So viele Tore gelangen dem Rekordmeister bisher in den 1. Halbzeiten der Hinrunde – so viele wie keinem anderen Team.

22: Die Bayern sind in dieser Saison und saisonübergreifend seit 22 Pflichtspielen in der Allianz Arena unbesiegt (19 Siege, 3 Remis) und verloren beim 1:2 gegen Mainz nur 1 der vergangenen 40 Pflichtspiele in der heimischen Arena (36 Siege, 3 Remis).

26: Die Münchner gewannen die letzten 26 BL-Spiele gegen einen Aufsteiger. Vor über 6 Jahren musste der FC Bayern zuletzt Punkte gegen einen Neuling abgeben: beim 0:2 in Kaiserslautern im August 2010.

32: Das letzte Mal, dass die Bayern das letzte BL-Spiel eines Kalenderjahres verloren, liegt 32 Jahre zurück: Im Dezember 1984 gab es ein 2:3 in Gladbach. In den letzten 8 Jahren gab es 7-mal einen Bayern-Sieg zum Jahresabschluss!

40: Die Bayern trafen im 40. Pflichtspiel in der Allianz Arena in Folge. Eine längere Serie vor eigenem Publikum hatte der FCB zuletzt zwischen 1986 und 1988. Damals trafen die Münchner wettbewerbsübergreifend sogar in 45 Partien in Folge.

133: Mit nun 133 Bundesliga-Toren zog Lewandowski mit Giovane Elber gleich. Claudio Pizarro ist der einzige ausländische Spieler mit mehr BL-Toren.

150: Für David Alaba war das letzte Pflichtspiel des Jahres ein kleines Jubiläum. Der Österreicher bestritt gegen Leipzig sein 150. Bundesliga-Spiel.

3800: Das 1:0 von Thiago war bereits das 3800. Tor des FC Bayern in der Bundesliga! Kein anderes Team kommt auch nur auf 3000 Tore.

Weitere Inhalte