präsentiert von
Menü
FCB-Jugendtrainer im Einsatz

FC Bayern Youth Cup USA 2017

An diesem Wochenende findet in Rock Hill (South Carolina) das FC Bayern GPS National Team Camp statt. Bei den Teilnehmern handelt es sich um die besten 25 bis 30 Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2000, 2001 und 2002 des offiziellen Jugendkooperationspartners Global Premier Soccer. Beim Camp wird auch ein Jugendtrainer des FC Bayern vor Ort sein. Dieser freut sich bereits auf die Trainingseinheiten mit den jungen Talenten.

Auf die Jungs der Altersklasse 2001 und 2002 wartet darüber hinaus ein besonderes Highlight. Zehn Spieler haben die Möglichkeit für das Team USA ausgewählt zu werden, welches die Vereinigten Staaten am 21. Mai beim FC Bayern Youth Cup Finale in der Allianz Arena vertritt. Team USA trifft hierbei auf die Auswahlmannschaften aus Indien, China, Thailand, Singapur, Österreich und Deutschland.

Das National-Team ist das Eliteprogramm der Jugendkooperation mit Global Premier Soccer, welches mehr als 85.000 Jugendliche in 22 US-Bundesstaaten und Kanada umfasst. Die besten Spieler jedes Bundesstaates absolvieren regelmäßig zusätzliche Trainingseinheiten, um sich für den erweiterten Kader zu empfehlen. Die letztendliche Nominierung für das National-Team erfolgt in Abstimmung mit den FC Bayern Jugendtrainern.

Weitere Inhalte