präsentiert von
Menü
Kapitän feiert Jubiläum

Lahm absolviert 500. Pflichtspiel für FCB

Meilenstein für den Kapitän! Philipp Lahm absolvierte am Samstag gegen den FC Schalke 04 sein 500.  Pflichtspiel als Profi für den FC Bayern. Der 33-Jährige wurde zunächst geschont, kam aber dann in der 77. Minute doch noch zum Einsatz und damit zu seinem runden Jubiläum!

Mit 500 Einsätzen liegt Lahm nun auf Platz acht der ewigen Rangliste des deutschen Rekordmeisters – gleichauf mit Bastian Schweinsteiger. Gemeinsam mit seinem langjährigen Weggefährten feierte er auch am 13. November 2002, beim 3:3 in der UEFA Champions League gegen Lens, sein Profi-Debüt für die Bayern.

Seitdem sind 5.197 Tage vergangen und Lahm wurde zu einer Legende der Rot-Weißen, die er seit Januar 2011 als Kapitän anführt. Mit bisher sieben deutschen Meistertiteln liegt er aktuell nur noch einen Titel hinter den Rekordhaltern Oliver Kahn, Schweinsteiger und Mehmet Scholl (je acht Titel). Darüber hinaus hat der gebürtige Münchner bereits sechs Mal den DFB-Pokal gewonnen und könnte auch hier bei einem weiteren Titel zu Rekordsieger Schweinsteiger aufschließen.

Das wohl erfolgreichste Jahr war für Lahm 2013, als er das Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League bejubeln durfte. Wenig später folgten noch die Triumphe beim UEFA Supercup sowie der FIFA Klub-WM. Doch nicht nur der Blick auf die Titel beeindruckt. Bei 477 seiner 500 Pflichtspielen stand der Defensiv-Stratege in der Anfangsformation und feierte 333 Siege.

Lahms Pflichtspiele im Überblick

Bundesliga

320

DFB-Pokal

52

Champions League

102

Champions-League-Qualifikation

2

UEFA Cup

10

UEFA Super Cup

1

FIFA Klub-WM

2

DFL Super Cup

6

DFL Liga Pokal

5

Gesamt

500

Weitere Inhalte