präsentiert von
Menü
Costa verletzt

Aus für Gladbach und Nationalmannschaft

Douglas Costa musste das Freitags-Training wegen einer Verletzung im linken Knie vorzeitig abbrechen. Der Flügelstürmer steht deshalb am Sonntag für das Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach nicht zur Verfügung. In Konsequenz dessen kann der 26-Jährige wegen der Verletzung auch nicht an den beiden WM-Qualifikationsspielen der brasilianischen Nationalmannschaft gegen Uruguay und Paraguay teilnehmen. Er wird in den kommenden Tagen an der Säbener Straße von der medizinischen Abteilung des FC Bayern behandelt. 

Neben Costa wird auch Arturo Vidal in Gladbach fehlen. Der Chilene sah vergangene Woche gegen Eintracht Frankfurt die fünfte gelbe Karte in der laufenden Saison und wird daher eine Sperre absitzen müssen. Abgesehen von den beiden Südamerikanern kann Carlo Ancelotti am Sonntag (17:30 Uhr) aber aus dem Vollen schöpfen.

Weitere Inhalte