präsentiert von
Menü
Presseerklärung

FC Bayern auf Audi Summer Tour 2017 in China und Singapur

Nach einer außerordentlich erfolgreichen Reise 2015 kehrt der FC Bayern München nach Asien zurück und geht vom 16. bis 28. Juli auf die Audi Summer Tour 2017. Die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti wird unter dem Motto „Visiting Friends“ zunächst nach China und anschließend nach Singapur reisen und insgesamt vier Spiele gegen europäische Topklubs bestreiten:

* Am Mittwoch, 19. Juli, trifft der FC Bayern in Shanghai im Rahmen des Audi Football Summit auf den 13-maligen englischen Champion FC Arsenal.  

* Drei Tage später (22. Juli) spielt unsere Mannschaft in Shenzhen ebenfalls beim Audi Football Summit gegen den siebenfachen Champions League-Sieger AC Mailand.

* In Singapur kommt es am Dienstag, 25. Juli, anlässlich des International Champions Cups zur Partie gegen den derzeitigen englischen Tabellenführer FC Chelsea.

* Zum Abschluss der Tour am 27. Juli tritt der FC Bayern noch einmal beim International Champions Cup in Singapur gegen den 18-maligen italienischen Meister Inter Mailand an.

Bereits 2012 und 2015 reiste der FC Bayern nach China, nun zum zweiten Mal im Rahmen der Audi Summer Tour. „Die Audi Summer Tour ist ein enorm wichtiger Baustein unserer internationalen Strategie und unterstützt unseren weltweiten Markenausbau. Der FC Bayern hat in China mittlerweile rund 135 Millionen Anhänger, und auch in Südostasien verzeichnen wir eine stetig wachsende Popularität. Deshalb freue ich mich, dass wir im Juli unter dem Motto ,Visiting Friends' mit unserer Mannschaft in Shanghai und Shenzhen spielen und uns dort präsentieren können. Genauso freuen wir uns auf die hochklassigen Partien in Singapur vor vielen Bayern-Fans aus ganz Südostasien“, sagt Jörg Wacker, Vorstand für Internationalisierung und Strategie der FC Bayern München AG.

Die beiden Spiele in China wurden am heutigen Dienstag in Shanghai bei einer Pressekonferenz mit FC Bayern Markenbotschafter Hasan Salihamidžić bekannt gegeben. In diesem Rahmen finden zudem heute und morgen in Shanghai sowie Shenzhen die „Legend Trophy Tour“-Fanfeste statt, bei denen der Champions League-Sieger von 2001 als Vertreter des deutschen Rekordmeisters ebenfalls zu Gast ist. Zur Vorstellung der beiden Spiele des International Champions Cups wird es am 16. März in Singapur eine weitere Pressekonferenz mit Salihamidžić geben.

Weitere Inhalte