präsentiert von
Menü
Inside

Müller zurück auf dem Platz

Drei Tage vor dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Real Madrid ist Thomas Müller wieder auf den Trainingsplatz zurückgekehrt. Wie Trainer Carlo Ancelotti bereits am Freitag angekündigt hatte, absolvierte Müller, der wegen Problemen am Sprunggelenk die letzten beiden Spiele verpasst hatte, am Sonntag wieder Teile des Mannschaftstrainings. Torhüter Manuel Neuer hingegen trat noch etwas kürzer und legte eine individuelle Einheit im Leistungszentrum ein.

Petersen zieht mit Zickler gleich

Der frühere Bayern-Profi Alexander Zickler muss einen Rekord als bester Bundesliga-Joker nun mit Nils Petersen teilen. Beim 1:0-Erfolg des SC Freiburg gegen den FSV Mainz 05 erzielte Petersen, in der Saison 2011/12 einst selbst beim FCB unter Vertrag, seinen 18. Treffer als Einwechselspieler. Für seine 18 Joker-Tore benötigte Petersen lediglich 55 Spiele, Zickler hatte mit 102 Partien fast die doppelte Anzahl benötigt. Claudio Pizarro (16) und Bayern-Torjäger Robert Lewandowski (13) sind die einzigen aktiven Spieler, die dem Duo auf absehbare Zeit gefährlich werden können.