präsentiert von
Menü
5 Meisterschaften in Folge

Mia5anMia! FCB feiert historischen Titel

Der FC Bayern sorgt auch in dieser Saison für neue Superlative! Nachdem der deutsche Rekordmeister im vergangenen Jahr als erste Mannschaft vier Meisterschaften in Folge gewann, setzte sie in dieser Spielzeit nochmal einen drauf. Dank des 6:0-Sieges am Samstagabend beim VfL Wolfsburg holte die Mannschaft von Trainer Carlos Ancelotti zum fünften Mal hintereinander die Schale nach München.

„Mia5anMia“ stand dann auch in dicken Lettern auf den Meister-T-Shirts der Bayern, als sie nach dem Schlusspfiff in der Volkswagen Arena vor der Fankurve feierten. „Die Meisterschaft ist der ehrlichste Titel. Wir sind zum fünften Mal in Folge Meister geworden, das ist etwas Außergewöhnliches und unglaublich. Wir haben eine gute Saison gespielt und sind total verdient Meister geworden“, freute sich auch Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge nach dem vorzeitigen Titelgewinn.

Rückblick: Die fünf Meisterschaften in Folge

2013: Am 28. Spieltag schießt Bastian Schweinsteiger die Bayern per Hacke zur Meisterschaft. Durch das 1:0 bei Eintracht Frankfurt holt der FCB den Titel so früh wie nie zuvor in der Bundesliga-Geschichte.

2014: Die Bayern toppen ihren eigenen Rekord. Mit einem 3:1 in Berlin sichern sich die Münchner den Titel schon am 27. Spieltag. Der FC Bayern ist der erste März-Meister der Bundesliga!

2015: Die Sofa-Meisterschaft. Am 30. Spieltag gewinnt der FCB 1:0 gegen Hertha BSC, einen Tag später verliert Verfolger Wolfsburg in Gladbach - und das Titel-Triple ist perfekt. Es ist der drittschnellste Titelgewinn in der Bundesliga-Geschichte (wie 1972/73 und 2002/03).

2016: Am vorletzten Spieltag führt Robert Lewandowski den FCB beim Auswärtsspiel in Ingolstadt per Doppelpack zum Sieg - und der vierte Meistertitel in Folge ist amtlich!

2017: Nachdem Verfolger RB Leipzig am Nachmittag nicht über ein torloses Remis gegen Ingolstadt hinauskommt, kann der FCB am Abend in Wolfsburg mit einem Sieg den Titel am 31. Spieltag sichern. Diese Vorlage nutzen die Münchner, feiern einen klaren 6:0-Erfolg und holen die fünfte Meisterschaft in Folge nach München.

Weitere Inhalte