präsentiert von
Menü
U17 vorzeitig Meister

Rummenigge: „Herausragende Saison unserer B-Jugend“

Die U17 des FC Bayern hat es geschafft! Zum ersten Mal seit der Saison 2008/09 ist die B-Jugend der Münchner Meister in Bundesliga Süd/Südwest. Mit 1:0 setzte sich das Team von Trainer Tim Walter am Sonntag im Topspiel beim Tabellenzweiten, VfB Stuttgart, durch und sicherte sich somit zwei Spieltage vor Saisonende den Titel und die Qualifikation für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Es ist die Krönung einer herausragenden Spielzeit der Bayern.

„Wir freuen uns riesig über die Meisterschaft. Es ist der verdiente Lohn für die harte und kontinuierliche Arbeit in dieser Saison“, zeigte sich FCB-Coach Walter überglücklich, „die Jungs verstehen sich untereinander sehr gut, bringen sich super mit ein und wollen sich immer weiterentwickeln. Es macht einfach Spaß, mit ihnen zu arbeiten.“

Beste Offensive, beste Defensive

Besonders in den letzten Wochen wusste der Nachwuchs des Rekordmeisters zu überzeugen. Mit einem 2:0-Derbysieg beim TSV 1860 München übernahm der FCB am 5. März die Tabellenführung und gab die Spitzenposition seitdem nicht mehr aus der Hand. Vier Siege in Serie, unter anderem ein 1:0 beim Mitkonkurrenten Karlsruher SC, fuhren die Bayern nach dem Erfolg bei den Löwen ein. Am Sonntag folgte mit dem Auswärtserfolg beim VfB schließlich der letzte Schritt zur vorzeitigen Meisterschaft.

Nicht nur der Vorsprung von elf Punkten auf den Tabellenzweiten aus Stuttgart verdeutlicht die Dominanz der Münchner in dieser Saison. Die Walter-Elf stellt mit 64 geschossenen Toren den besten Angriff und mit 27 Gegentreffern die beste Defensive der Liga.

Rummenigge: „Jugendarbeit auf dem richtigen Weg“

„Gratulation an Trainer Tim Walter und seine Mannschaft! Der Gewinn der Süddeutschen U17-Meisterschaft zeigt, dass wir mit unserer Jugendarbeit auf dem richtigen Weg sind“, sagte Karl-Heinz Rummenigge. „Elf Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten verdeutlichen die herausragende Saison unserer B-Jugend. Jetzt gilt der Fokus der Vorbereitung auf die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft, für die wir dem Team viel Erfolg wünschen“, so der Vorstandsvorsitzende des FCB.

Walter richtete einen besonderen Dank an sein Trainerteam um Tobias Schweinsteiger (Co-Trainer), Uwe Gospodarek (Torwarttrainer), Quirin Löppert (Athletiktrainer), Max Harzmann (Physio) und Werner Heidfeld (Betreuer): „Die Zusammenarbeit ist super und die Grundlage für den Erfolg. Ich möchte mich bei der gesamten Jugendabteilung für die tolle Unterstützung bedanken.“

Halbfinale gegen Meister der Weststaffel

Aufgrund der Endrunde der U17-Europameisterschaft, bei der Lukas Mai und Alexander Nitzl von den Bayern dabei sind, pausiert die B-Junioren-Bundesliga in den kommenden vier Wochen. Anschließend treffen die Münchner noch auf die SpVgg Unterhaching (21. Mai) und den FSV Mainz 05 (28. Mai).

Anfang Juni geht es in die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Im Halbfinale trifft der FCB auf den Meister der Weststaffel, voraussichtlich den FC Schalke 04 (zwei Spieltage vor Saisonende sechs Punkte Vorsprung auf Borussia Dortmund). Am 7. Juni findet das Heimspiel in München statt, das Rückspiel steigt am 11. Juni.

Weitere Inhalte