???header.presentedBy???
???header.menu.label???
Audi Cup 2017

FCB empfängt Liverpool und Atlético in der Allianz Arena

Diesen Termin sollten sich alle Bayern-Fans wieder rot im Kalender anstreichen. Am 1. und 2. August steigt in der Allianz Arena die fünfte Auflage des Audi Cups. Wie immer ist das Turnier prominent besetzt: Neben Titelverteidiger FC Bayern gehen auch Champions-League Halbfinalist Atlético Madrid und der FC Liverpool, Tabellendritter in der englischen Premier League, an den Start. Der vierte Teilnehmer wird nach Saisonende bekanntgegeben, wenn alle Endplatzierungen in den internationalen Ligen feststehen.

„Das ist ein wichtiges Turnier mit prominenten Mannschaften“, erklärte Bayern-Trainer Carlo Ancelotti am Freitag bei der offiziellen Präsentation des Turniers, das er als wichtigen Gradmesser vor der neuen Saison betrachtet. „Das wird ein sehr guter Test, danach können wir unsere Mannschaft sehr gut bewerten.“ Während Ancelotti auf dem Podium Platz nahm, wurden  seine beiden Trainerkollegen Jürgen Klopp und Diego Simeone als 3D-Hologramme live zugeschaltet.

„Das ist schon ein bisschen strange“, meinte Klopp zur Weltpremiere dieser Hologramm-Pressekonferenz. „Ich stamme ja aus der Generation die Raumschiff Enterprise geschaut hat. Es kommt mir vor, als wäre ich nach München gebeamt worden“, so Klopp weiter. Der Trainer der Reds freut sich bereits darauf, erstmals mit seinem Team beim Audi Cup mitwirken zu können. „Das Turnier hat sportlich eine hohe Relevanz für uns.“

Mit den Besten messen

Knapp zwei Wochen vor Beginn der neuen Saison biete der Audi Cup eine gute Gelegenheit zu „sehen, wo wir stehen. Das sieht man, wenn man sich mit den Besten misst. Bayern und Atlético gehören dazu, das ist eine großartige Geschichte“, erklärte Klopp und kündigte an: „Wir kommen mit einer top Mannschaft, weil wir auf top Mannschaften treffen werden.“

Und auch Atlético-Coach Simeone blickt zwei Tage nach dem Halbfinal-Aus in der Königsklasse gegen den Lokalrivalen Real Madrid bereits wieder zuversichtlich nach vorne: „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir eingeladen wurden. Das ist auch eine Wertschätzung für die gute Arbeit, die wir in den letzten Jahren geleistet haben“, sagte der ehemalige argentinische Nationalspieler. Simeone schätzt ebenso die bevorstehenden Vergleiche auf hohem Niveau: „Es ist eine gute Gelegenheit, uns auf das vorzubereiten, was uns in der Saison erwartet.“

Am Dienstag, 1. August, werden zwei Halbfinalspiele ausgetragen. Die beiden Verlierer spielen am Mittwoch, 2. August, zunächst um den dritten Platz, ehe die Gewinner im Finale den Turniersieger ermitteln. Anstoßzeiten sind jeweils um 17:45 Uhr und 20:30 Uhr, gespielt wird jede Partie über 90 Minuten. Alle Spiele werden in der ARD live übertragen, die Ausstrahlung erfolgt zudem in über 200 Länder.

Tickets für den Audi Cup 2017 sind ab sofort erhältlich. Tageskarten gibt es ab 20 Euro unter www.fcbayern.com/de/tickets/ und www.audicup.com.

 

???article.detail.related-content.headline???