präsentiert von
Menü
Inside

Lahm und Alonso starten in letzte Trainingswoche

Bayern-Kapitän Philipp Lahm und Routinier Xabi Alonso sind am Dienstag in ihre letzte Woche als aktive Profis gestartet. Nach zwei freien Tagen nahmen der 33-jährige Lahm und der zwei Jahre ältere Alonso gemeinsam mit ihren Mannschaftskollegen am Nachmittag die Vorbereitung auf das letzte Saisonspiel am kommenden Samstag gegen den SC Freiburg auf. Mit dabei war auch Franck Ribéry, der im letzten Spiel bei RB Leipzig am vergangenen Wochenende angeschlagen ausgewechselt wurde. Eine individuelle Einheit legte dagegen Innenverteidiger Mats Hummels ein, während die verletzten Manuel Neuer, Sven Ulreich und Javi Martínez fehlten.

Demichelis hört auf

Schluss, aus, vorbei! Neben Lahm und Alonso beendet auch der ehemalige Bayern-Profi Martin Demichelis nach der laufenden Saison seine aktive Karriere. Das kündigte der 36 Jahre alte Abwehrspieler des spanischen Erstligisten FC Malaga am Montag auf einer Pressekonferenz an. „Uns alle erreicht der Tag. Ich habe die Kraft in den Beinen verloren, und auch meine Fähigkeit, mich zu konzentrieren“, sagte Micho, der am kommenden Wochenende gegen Real Madrid sein letztes Spiel bestreiten wird. 2003 kam Demichelis als 22-Jähriger zum FC Bayern, für den er bis 2010 insgesamt 259 Pflichtspiele bestritt und 15 Tore erzielte. Vier Mal gewann er mit dem Rekordmeister das Double und stand 2010 im Champions-League-Finale gegen Inter Mailand. Demichelis will mit seiner Familie in Spanien bleiben und seinen Trainerschein machen.

 

Weitere Inhalte