präsentiert von
Menü
Personalplanungen

Amateure stellen sich neu auf

Mit neuem Trainer, aber auch mit reichlich neuem Spieler-Personal, werden die Amateure des FC Bayern schon am 5. Juni die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit aufnehmen. Neun Spieler aus dem aktuellen Regionalliga-Kader werden den FCB verlassen. Allen voran Kapitän Karl-Heinz Lappe, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft. Bisher 28 Treffer in 57 Regionalliga-Spielen war seine Ausbeute für die Bayern. Für welchen Klub der 29-Järhige zukünftig auf Torejagd gehen wird, steht noch nicht fest.

Neben Lappe verlassen auch Bernard Mwarome, Riccardo Basta, Patrick Puchegger, Marcel Leib, Bastian Grahovac, Korbinian Burger, Sebastian Bösel und Felix Pohl die Amateure. Bei allen laufen die Verträge aus und wurden auch nicht verlängert, im Gegensatz zu Milos Pantovic. Mit 14 Treffern war der serbische Junioren-Nationalspieler bislang bester Torschütze der Münchner. Pantovic, der in der Vorsaison sein Bundesliga-Debüt feiern konnte, erhielt einen neuen Kontrakt bis Juni 2018.

Den sicheren neun Abgängen stehen bislang fünf Zugänge aus der eigenen Jugend gegenüber. So werden Adrian Fein, Timothy Tillman, Mario Crnicki, Thomas Isherwood und Marco Friedl zukünftig für die Amateure auflaufen. Auch mit Felix Götze und Niklas Tarnat befinden sich die Verantwortlichen des junior teams in „guten Gespräche“ bezüglich eines weiteren Engagements, wie Jochen Sauer, der neue Leiter des FC Bayern Campus, erklärte. Die Personalplanungen für die Reserve seien damit aber noch nicht abgeschlossen, wie Sauer weiter ausführte. 

Tim Walter wird den Cheftrainer-Posten bei den Amateuren einnehmen, das Ganze zunächst noch in Doppelfunktion als U17-Trainer. Mit den B-Junioren kämpft Walter am 8. und 11. Juni im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft um den Einzug ins Finale, das am 18. Juni stattfindet. Assistiert wird Walter, wie bisher bei der U17, von Tobias Schweinsteiger. Urgestein Rainer Ullrich komplettiert weiterhin das Trainerteam. Die neue Saison der Regionalliga Bayern startet mit dem ersten Spieltag bereits zwischen dem 13.-16. Juli.

Weitere Inhalte