präsentiert von
Menü
Pressemitteilung

Richtigstellung zu Medienberichten über Renato Sanches

Zu Medienberichten, der FC Bayern München müsse beim nächsten Pflichtspieleinsatz von Renato Sanches eine Nachzahlung in Höhe von fünf Millionen Euro an dessen früheren Verein Benfica Lissabon zahlen, stellt der FC Bayern fest: Diese Darstellung ist falsch. Weder ist eine Nachzahlung beim nächsten Einsatz von Renato Sanches fällig noch in einem der darauffolgenden Spiele. Darüber hinaus wird der FC Bayern keine Informationen zu Vertragsinhalten bekannt geben.

Weitere Inhalte