präsentiert von
Menü
U19-Nationalmannschaft

Götze & Isherwood für EM-Endrunde nominiert

Felix Götze fährt mit der deutschen U19-Nationalmannschaft zur Europameisterschaft! DFB-Coach Frank Kramer gab am Sonntag den endgültigen Kader für die Endrunde, die vom 2. bis 15. Juli in Georgien stattfindet, bekannt. Innenverteidiger Götze, der für das Vorbereitungs-Trainingslager in Grassau nachnominiert wurde, konnte das Trainerteam überzeugen und steht im 18-köpfigen Aufgebot für das Turnier.

In der Vorrundengruppe B trifft die deutsche Auswahl auf die Niederlande (3. Juli), Bulgarien (6. Juli) und England (9. Juli). Auch Amateure-Innenverteidiger Thomas Isherwood darf sich auf eine EM-Teilnahme freuen. Der 19-Jährige trifft mit der schwedischen U19-Nationalmannschaft in der Vorrundengruppe A auf Tschechien (2. Juli), Georgien (5. Juli) und Portugal (8. Juli). Jeweils die beiden Gruppenersten qualifizieren sich für das Halbfinale.

Maxime Awoudja, der ebenfalls die Vorbereitung der DFB-U19 auf die Endrunde absolvierte, ist hingegen leider nicht dabei. Der Innenverteidiger wird am Montag ins Trainingslager der Amateure des FC Bayern in Ruhpolding nachreisen.

Weitere Inhalte