präsentiert von
Menü
Inside

FC Bayern Trainer international im Einsatz

Im Juni waren bzw. sind internationale FC Bayern Jugendtrainer sowohl in Japan als auch in den USA im Einsatz, um das Know-how des deutschen Rekordmeisters im Jugendbereich an Spieler und Trainer zu vermitteln. Vom 13. bis 19. Juni war ein Jugendtrainer in der FC Bayern Football School Tsuneishi in Japan, um Trainingseinheiten mit den Spielern und Schulungen für die Trainer abzuhalten. Aktuell befinden sich drei FCB-Jugendtrainer in den Staaten, um dort gemeinsam mit dem offiziellen nordamerikanischen Jugendfußball-Kooperationspartner - Global Premier Soccer (GPS) - Trainingscamps für Jugendspieler durchzuführen. Als absolutes Highlight besteht für die talentiertesten Teilnehmer die Möglichkeit, sich für ein Probetraining in München zu empfehlen.

Maier und Däbritz im deutschen EM-Kader

Mit Leonie Maier und Sara Däbritz geht die deutschen Frauen-Nationalmannschaft das Unternehmen Titelverteidigung bei der Europameisterschaft an. Bundestrainerin Steffi Jones berief die beiden Spielerinnen des FC Bayern in ihr 23-köpfiges Aufgebot für die Endrunde in den Niederlanden (16. Juli bis 6. August). Auch die künftige Münchnerin Kristin Demann, die zur kommenden Saison von 1899 Hoffenheim zum FCB wechselt, steht im deutschen Kader. Der Titelverteidiger trifft in der Vorrunden-Gruppe B auf Schweden, Italien und Russland.

FC Bayern Basketball verlängert mit Geschäftsführung

Der FC Bayern stellt die Weichen für die Basketball-Zukunft. Am Freitag wurden die auslaufenden Verträge von Geschäftsführer Marko Pesic, bis zum 30. Juni 2019, und des zweiten Geschäftsführers, Volker Stix, für die kommende Saison, verlängert. Pesic kam zur Saison 2011/12 als Sportdirektor zum FCB und ist seit knapp viereinhalb Jahren Geschäftsführer der Basketballabteilung. 2014 gewann der 40-Jährige mit dem FCB-Basketball die Meisterrschaft.