präsentiert von
Menü
Confed Cup

Vidal sorgt für Chiles Auftaktsieg

Ein spätes Tor von Arturo Vidal sorgte am Sonntagabend für den chilenischen 2:0-Sieg zum Auftakt in den Confed Cup. Der Bayern-Profi traf gegen Kamerun in der 81. Minute per Kopf zur Führung. Kurz vor dem Schlusspfiff gelang Eduardo Vargas noch der Endstand (90.+2), dieser Treffer wurde allerdings erst nach einem Videobeweis gegeben. Vidal, der zum Man of the Match gewählt wurde, spielte bei den Chilenen die kompletten 90 Minuten durch und hatte mit seinem Einsatz großen Anteil daran, dass der Südamerikameister in der deutschen Gruppe mit drei Punkten starten konnte.

Weitere Inhalte