präsentiert von
Menü
Transfer Amateure

Öztürk wechselt zu Kayserispor

Erdal Öztürk verlässt die Amateure des FC Bayern und wechselt in die Türkei. Nach einem Jahr an der Säbener Straße schließt sich der 21-jährige Mittelfeldspieler dem Erstligisten Kayserispor an. „Für Erdal ist es der nächste Schritt in seiner Entwicklung. Wir danken ihm für seine Leistungen beim FC Bayern und wünschen ihm für seine neue Aufgabe in der türkischen ersten Liga viel Erfolg“, sagte Jochen Sauer, Leiter der Nachwuchsabteilung des FCB.

In der abgelaufenen Saison spielte Öztürk 22-mal für die Amateure des Rekordmeisters in der Regionalliga Bayern und erzielte dabei einen Treffer. Darüber hinaus kam er bei einigen Testspielen der Profis zum Einsatz, unter anderem erzielte er beim 1:0-Erfolg gegen Manchester City im Juli das Siegtor.

Weitere Inhalte