präsentiert von
Menü
Audi Summer Tour 2017

Bayern in Shenzhen angekommen

Der FC Bayern ist auf seiner zweiten Station im Rahmen der Audi Summer Tour 2017 angekommen. Gegen 14 Uhr Ortszeit am Freitag landeten die Münchner nach knapp zweieinhalb Stunden Flug in Shenzhen, ungefähr 1.500 Kilometer südlich von Shanghai, wo der FCB-Tross seit Montag Quartier bezogen hatte. Die 18-Millionen-Einwohner Metropole liegt nahe Hongkong an der südchinesischen Küste. Das Klima ist hier ebenfalls tropisch.

Die Bayern haben auch in Shenzhen viel vor. Im Laufe des Nachmittags finden eine Pressekonferenz und erste Marketing-Events statt. Am Abend wird Carlo Ancelotti mit seiner Mannschaft trainieren. Höhepunkt des Aufenthalts ist am Samstag das Spiel gegen den AC Mailand (Anstoß 11:30 Uhr MESZ). Bis Sonntag werden die Münchner in Shenzhen bleiben.

Weitere Inhalte