präsentiert von
Menü
Inside

Bayern starten Audi-Cup-Vorbereitung

Zwei Tage nach der Rückkehr von der Audi Summer Tour stand für die Spieler des FC Bayern am späten Sonntagnachmittag wieder die erste Trainingseinheit an der heimischen Säbener Straße auf dem Programm. Nachdem die vier Confed-Cup-Teilnehmer bereits am Vortag in den Trainingsbetrieb eingestiegen waren, hat Chefcoach Carlo Ancelotti nun seinen kompletten Kader beisammen. Arjen Robben, Jérôme Boateng und Thiago nahmen am Mannschaftstraining teil und könnten auch beim Audi Cup am Dienstag und Mittwoch zum Einsatz kommen. Verzichten muss Ancelotti hingegen auf Manuel Neuer, Juan Bernat und Franck Ribéry, der möglicherweise am Montag wieder mit dem Team trainieren kann.

Viertelfinal-Aus für DFB-Frauen

Der Traum vom siebten Europameister-Titel in Folge ist für die deutschen Fußballfrauen jäh geplatzt! Im Viertelfinale der Frauenfußball-EM in den Niederlanden unterlag der Titeltverteidiger gegen Dänemark überraschend mit 1:2 (1:0) und muss damit vorzeitig die Heimreise antreten. Die frühe Führung von Isabel Kerschowski (3. Minute) war am Ende zu wenig für die DFB-Elf, bei der die beiden Münchnerinnen Sara Däbritz und Kristin Demann in der Startelf standen, Mandy Islacker wurde im Laufe der zweiten Halbzeit eingewechselt. Leonie Maier blieb gegen die Däninnen, die durch Nadia Nadim (49.) und Theresa Nielsen (83.) die Partie zu ihren Gunsten drehten, ohne Einsatz.

Maik Zirbes unterschreibt beim FC Bayern

Die Basketballer des FC Bayern setzen auch in der kommenden Saison auf Maik Zirbes: Der deutsche Nationalcenter unterschreibt beim FCBB einen Vertrag bis 2018 inklusive einer Option auf eine weitere Saison. Der 27-Jährige war Ende Januar dieses Jahres von EuroLeague-Teilnehmer Maccabi Tel Aviv ausgeliehen worden. Mit dem israelischen Rekordmeister wurde nun eine Einigung auf einen Auflösungsvertrag erzielt. Zirbes ist nach Vladimir Lucic, Alex King, Devin Booker, Reggie Redding und Youngster Karim Jallow somit der sechste Spieler, der beim Meister von 2014 verlängert.

Weitere Inhalte