präsentiert von
Menü
Inside

Bitte lächeln!

Fesch sehen sie aus, die Bayern! In ihren neuen Home-Trikots mit den weißen Längsstreifen posierten die Münchner am Freitagvormittag für ein erstes Mannschaftsfoto, das in diversen Bundesliga-Sonderheften erscheinen wird. Wenn nach der Audi Summer Tour auch alle Confed-Cup-Teilnehmer aus dem Urlaub zurück sind, wird es einen zweiten Fototermin geben. Dann mit der kompletten Mannschaft.

Sanches nimmt die Arbeit auf

Willkommen zurück, Renato Sanches! Am Freitagnachmittag hat sich der 19-Jährige aus dem Urlaub zurückgemeldet. Zum Auftakt stand auch für ihn der Medizincheck auf dem Programm. Am Samstag wird Sanches in München individuell trainieren, während die Mannschaft in Mönchengladbach beim Telekom Cup antritt. Am Sonntag fliegt der Portugiese dann mit zur Audi Summer Tour nach China und Singapur.

Es müllert auf Chinesisch

Pünktlich zum Start der Audi Summer Tour nach China und Singapur bietet Thomas Müller seinen Fans in Fernost einen ganz besonderen Service. Die Website des Weltmeisters (esmuellert.de) gibt es ab sofort auch in einer chinesischen Sprachversion. „Ich bekomme jede Woche eine enorme Anzahl von Fanbriefen aus China. Als kleines Dankeschön für meine Chinesischen Fans habe ich deshalb meine Homepage jetzt in ihre Sprache übersetzen lassen“, so der 27-Jährige.

FCB-Basketballer verpflichten Jovic

Die Basketballer des FC Bayern freuen sich auf Stefan Jovic: Der Point Guard des Olympiazweiten Serbien kommt von ABA-Champion Roter Stern Belgrad und hat in München einen Zweijahres-Vertrag unterschrieben. Der Jahre alte und 1,98 Meter große Spielmacher ist nach Braydon Hobbs die zweite Verpflichtung für die Position eins. „Stefan ist nachweislich einer der besten und renommiertesten Point Guards in ganz Europa – und mit erst 26 Jahren sicher noch jemand, der sich weiterentwickeln wird“, sagte FCBB-Geschäftsführer Marko Pesic.

Weitere Inhalte