präsentiert von
Menü
Inside

Pokalspiel in Chemnitz steigt am Samstag

Der Deutsche Fußball-Bund hat die Partien der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals zeitgenau angesetzt. Demnach tritt der FC Bayern am Samstag, 12. August, beim Chemnitzer FC an. Anstoß in der community4you ARENA ist um 15:30 Uhr.

Pause für Bernat und Ribéry

Vierter Trainingstag an der Säbener Straße. Bei trockenen 21 Grad Celsius und einem anspruchsvollen Programm hatten die Bayern beste Gegebenheiten, um ordentlich ins Schwitzen zu kommen. Zwei Profis legten derweil eine kurze Pause ein: Juan Bernat hatte am Tag zuvor einen Schlag abbekommen und setzte am Vormittag aus. Auch Franck Ribéry trat zunächst kürzer. Bei der Einheit am Nachmittag standen beide Akteure jedoch wieder auf dem Platz.

Basketballer holen Braydon Hobbs

Erster Neuzugang für die Basketballer des FC Bayern! US-Guard Braydon Hobbs verstärkt zur kommenden Saison die Mannschaft von Cheftrainer Sasa Djordjevic. Der 28-Jährige wechselt vom Hauptrunden-Gewinner Ulm und unterschreibt für zwei Jahre bis Sommer 2019. Hobbs bekleidet hauptsächlich die Position eins des Point Guards und verfügt über reichlich Bundesliga-Erfahrung: Nach einem ersten Deutschland-Engagement beim Zweitligisten Nürnberg (2014/2015) etablierte sich der 1,96-m-Guard über die Stationen Gießen und zuletzt Ulm als Spielmacher mit großer Übersicht. „Ich bin sehr froh, künftig für Bayern zu spielen, für einen der beiden Topklubs der Liga“, sagte Hobbs. „Unser Ziel wird sein, diesmal den ersten Platz und dann die Meisterschaft zu holen, das ist in München immer der Anspruch.“

Weitere Inhalte