präsentiert von
Menü
„Wir sind bereit“

Ancelotti freut sich auf den Saisonauftakt

Endlich! 90 Tage nach dem letzten Bundesligaspiel eröffnet der FC Bayern am Freitagabend in der Allianz Arena gegen Bayer Leverkusen die 55. Bundesliga-Saison. „Wir freuen uns, gegen Leverkusen in die Bundesliga zu starten“, blickt FCB-Trainer Carlo Ancelotti der Jagd nach Punkten freudig entgegen. „Das erste Spiel ist immer schwierig, aber ich denke, wir sind bereit für das Spiel und ich hoffe, wir können ein gutes Spiel machen“, sagte Ancelotti im Interview bei FC Bayern.tv live.

Der 57 Jahre alte Italiener räumte in dem Gespräch ein, dass die Vorbereitung auf die neue Saison „nicht einfach“ gewesen sei. „Als wir begonnen haben, waren viele Spieler im Urlaub, so war es schwierig, für die Asien-Tour bereit zu sein.“ So hätten ihn die Niederlagen in den Testspielen auch nicht verwundert. Nach den beiden jüngsten Siegen im Supercup gegen Dortmund und im DFB-Pokal beim Chemnitzer FC zeigte sich Ancelotti aber zufrieden. „Alles ist im Plan, unser Rhythmus in diesem Moment ist gut.“

Sorgen bereitet dem erfahrenen Fußballlehrer derzeit allein die Personalsituation, einige Spieler drohen zum Saisonauftakt auszufallen. „Wir werden diese Woche sehen, welche Spieler für Freitag bereit sind“, so Ancelotti. Eine Woche später steht das Auswärtsspiel in Bremen an, danach folgt eine zweiwöchige Länderspielpause. „Da können wir alle Spieler wieder heranführen“, betonte Ancelotti.

Das vollständige Interview mit Bayern-Trainer Carlo Ancelotti sehen Sie am Mittwochabend ab 20 Uhr im 1:1-Talk bei FCBayern.tv live.

Weitere Inhalte