präsentiert von
Menü
Öffentliche Einheit am Mittwoch

Bayern starten in die Pokal-Woche

Voller Fokus auf Chemnitz! Nach dem Sieg im Supercup in Dortmund (7:6 nach Elfmeterschießen) und zwei freien Tagen starten die Bayern am Dienstagnachmittag in die neue Trainingswoche. Einerseits werden die Bayern sich auf den kommenden Gegner im DFB-Pokal, den Drittligisten Chemnitzer FC, einstellen, andererseits wollen Thomas Müller & Co. die Zeit aber auch nutzen, um in der Vorbereitung auf die Saison die nächste Stufe zu erreichen. Zudem steht am Dienstag u.a. auch noch der offizielle Mannschaftsfototermin sowie der Media Day der Deutschen Fußball Liga (DFL) auf dem Programm, ehe der Ball in den Mittelpunkt rückt.

„Jetzt haben wir noch ein paar normale Trainingswochen, in denen wir gut arbeiten können“, hatte Mats Hummels bereits nach dem Supercup voller Vorfreude gesagt. „Dann sind wir Ende August hoffentlich auf dem Level, das wir uns vorstellen.“ Vor dem Spiel am Samstag (15:30 Uhr) in Sachsen werden die Bayern vier Einheiten absolvieren. Eine davon ist für alle Fans des Rekordmeisters frei zugänglich: Am Mittwoch (10:30 Uhr) können die Münchner an der Säbener Straße bei der Arbeit begutachtet werden.

Weitere Inhalte