präsentiert von
Menü
Profi-Wahl

Acht Bayern-Profis für FIFA-Weltelf nominiert

Große Ehre für acht Profis des FC Bayern: Manuel Neuer, Mats Hummels, Jérôme Boateng, David Alaba, Thiago, Arturo Vidal, Robert Lewandowski sowie der im Sommer zurückgetretene langjährige Kapitän Philipp Lahm befinden sich unter den 55 Nominierten für die FIFA FIFPro World11 des Jahres 2017. Das gab die Spielergewerkschaft FIFPro am Donnerstag bekannt, die gemeinsam mit dem Weltverband FIFA diese Auszeichnung vergibt..

Abgestimmt haben dabei mehr als 25.000 Fußballprofis aus über 75 Ländern. Sie wählten einen Torhüter, vier Verteidiger sowie je drei Mittelfeldspieler und Stürmer. Die Spieler mit den meisten Stimmen auf den verschiedenen Positionen erhalten einen der begehrten Plätze in der Weltelf.

Das Ergebnis wird am 23. Oktober 2017 bei der The Best FIFA Football Awards-Show in London veröffentlicht, wenn unter anderem auch der Weltfußballer sowie der Welttrainer des Jahres gekürt wird. In den letzten vier Jahren schafften es Neuer (2013-2016), Lahm (2013, 2014), Franck Ribéry (2013), Toni Kroos und Arjen Robben (beide 2014) in die Weltelf des Jahres.

Weitere Inhalte