präsentiert von
Menü
Haarriss im linken Mittelfuß

Manuel Neuer erfolgreich operiert

Manuel Neuer (31) hat sich gestern im Training einen erneuten Haarriss im linken Mittelfuß zugezogen. Nach entsprechender Diagnostik am Montagnachmittag wurde der Bayern-Kapitän am heutigen Dienstag in der Früh von Univ.-Prof. Dr. Ulrich Stöckle in Tübingen operiert. Dabei wurde ihm eine Platte eingesetzt.

Karl-Heinz Rummenigge: „Dass Manuel Neuer sich erneut eine Verletzung zugezogen hat, tut uns wahnsinnig leid für ihn. Die Operation ist optimal verlaufen und das ist jetzt das Wichtigste. Wir sehen jetzt gemeinsam mit unserem Kapitän nach vorne. Manuel wird uns im Januar in alter Stärke wieder zur Verfügung stehen."

Weitere Inhalte