präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Neue Ideen und Fan-Erlebnisse

FC Bayern HackDays: „Innovationsjagd“ in der Allianz Arena

Increase font size Schriftgröße

Fast alle Bayern-Fans in Bayern, Deutschland und rund um den Globus sind heute „online“. Viele verfolgen den Rekordmeister über Smartphones, Laptops oder Tablets. Digitalisierung, neue Technologien und Fußball gehören heute untrennbar zusammen. Die digitale Welt entwickelt sich rasend schnell und wird zunehmend wichtiger auf und neben dem Fußballplatz. Innovationen ändern das Verhalten und die Wünsche der Fans und können auch im sportlichen Bereich den Unterschied machen.

Die Entwicklung hört nie auf, das Tempo der Neuerungen ist gewaltig. Und wer weiß am besten, was er vom FC Bayern morgen und in Zukunft erwartet? Die Fans! Daher möchte der FC Bayern gemeinsam mit Fans, Studenten und Experten neue Fan-Erlebnisse und Innovationen entwickeln. Mit dieser Zielsetzung veranstaltet der FC Bayern vom 19. bis 22. Januar 2018 die FC Bayern HackDays.

HackDays bzw. Hackathons sind Veranstaltungen, bei denen Experten verschiedener Disziplinen in Teams an technischen, Business- oder Design-Problemstellungen arbeiten und gemeinsam innovative und kreative Software entwickeln, Prototypen bauen und neue Ideen sowie Lösungsansätze generieren. In der NBA, NFL sowie auch in vielen Unternehmen werden regelmäßig Hackathons organisiert. Dabei öffnen sich die Unternehmen und bekommen neue, wertvolle Impulse von außen.

Auch der FC Bayern möchte hier zusammen mit seinen Partnern Telekom, adidas, Audi, SAP, Siemens und DHL neue Wege gehen. Das  Innovationszentrum UnternehmerTUM an der TU München hilft hier bei der Organisation mit entsprechender Expertise.

In einem einzigartigen Set-up in der Allianz Arena rund um das Bundesliga-Heimspiel gegen Werder Bremen am Sonntag, den 21. Januar 2018, werden „Hacker“ aus der ganzen Welt an Innovationen für den FC Bayern und seine Fans arbeiten.

In Teams von drei bis vier Personen werden die Teilnehmer in den Challenges antreten. Dabei werden beispielsweise personalisierte Fan-Erlebnisse, Datenanalysen, Virtual Reality, Augmented Reality, globale Fanvernetzung oder innovative Services thematisiert.

Am 22. Januar werden die Ergebnisse in den einzelnen Gruppen sowie gegenüber einer Gesamtjury vorgestellt, anschließend werden die Besten ausgezeichnet. Das Siegerteam gewinnt  eine Auswärtsreise zu einem Champions-League-Spiel des FC Bayern. Zudem plant der FC Bayern die besten Ideen und Ansätze weiter zu fördern.

Kern der HackDays soll Inspiration, Kollaboration und Spaß sein. Hierfür werden auch Kurzvorträge von führenden Experten organisiert. Aber auch für die ein oder andere Überraschung in punkto Entertainment und Spaßfaktor wird gesorgt sein.

Für internationale Kreativität sorgen unter anderem auch Studenten, die der FC Bayern im Rahmen seiner Partnerschaften mit den Universitäten Columbia (New York), Tongji (Shanghai) und Tsinghua (Peking) auswählt und nach München einlädt. Generell sucht der FC Bayern für die Teilnahme Fans, Studenten, Entrepreneure, Kreative, Innovatoren, Designer und Hacker – egal ob aus München, Bayern oder dem Rest der Welt.  

Ihr wollt dabei sein? Bewerbt euch jetzt auf https://hackdays.fcbayern.com/!

 

Themen
Weitere Inhalte