Stellungnahme zum "Bild"-Bericht über Bernd Leno

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die „Bild"-Zeitung behauptet in ihrer aktuellen Ausgabe, dass der FC Bayern München den Torhüter Bernd Leno vom Bundesliga-Konkurrenten Bayer Leverkusen verpflichten wolle, „am liebsten in der Winterpause". Diese Berichterstattung entbehrt jeder Grundlage. Hasan Salihamidzic, Sportdirektor des FC Bayern, erklärt: „An dieser Geschichte der „Bild"-Zeitung ist nichts dran, das ist eine totale Ente." Der FC Bayern München wird rechtliche Schritte einleiten. „Mit unseren Torhütern", sagt Hasan Salihamidzic, „sind wir sehr zufrieden."


Diesen Artikel teilen