präsentiert von
Menü
Verabschiedung am Sonntag

Torhüterin Korpela verlässt die FCB-Frauen

Increase font size Schriftgröße

Tinja-Riikka Korpela verlässt die FC Bayern Frauen. Der Vertrag mit der finnischen Nationalspielerin wurde zum Jahresende aufgelöst. „Sicherlich ist es für uns nicht der ideale Zeitpunkt, aber wir tragen damit Tinnis eigenem Wunsch Rechnung“, sagte Managerin Karin Danner.

Die 31 Jahre alte Torhüterin trug seit Sommer 2014 das FCB-Trikot und stand seitdem 67 Mal für das Team von Trainer Thomas Wörle zwischen den Pfosten. Mit zwei Deutschen Meisterschaften (2015, 2015) im Gepäck verlässt sie nun München.

„Wir bedanken uns herzlich für ihr immer großes Engagement und die knapp dreieinhalb Jahre bei uns“, sagte Danner, „Tinni hatte großen Anteil an den Erfolgen, die wir in den vergangenen Jahren feiern konnten. Wir wünschen ihr alles Gute für die Zukunft!“

Korpela wird am Sonntag im Grünwalder Stadion im Rahmen des letzten Hinrundenspiels gegen den 1. FFC Frankfurt offiziell verabschiedet. Näkemiin – auf Wiedersehen, Tinni!

Weitere Inhalte