Bayern walzen sich den Weg frei

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Eine dicke Schneeschicht lag auf dem Platz und an Training war eigentlich nicht zu denken. Doch davon ließen sich die Bayern im Januar 1973 nicht aufhalten und packten einfach selbst an. Franz Beckenbauer, Gerd Müller, Bulle Roth, Sepp Maier und Rainer Zobel (von links) schnappten sich die Walze und schafften sich selbst beste Trainingsbedingungen - für damalige Zeiten.

Dabei hatten die späteren Europapokal-Helden sichtlich Spaß und nutzten die Trainings-Vorbereitungen gleich als zusätzliche Konditionseinheit. Die Mühen sollten sich lohnen, denn am Ende der Saison holten Beckenbauer & Co. den Meistertitel und gaben mit der damit verbunden Qualifikation für den Europapokal den Startschuss für die glorreichen Jahre des FC Bayern.

In der Rubrik „Da schau her" stellt fcbayern.com in regelmäßigen Abständen Fundstücke aus dem Fotoarchiv vor. Freuen Sie sich auf besondere Schnappschüsse.