Hochklassiges U16-Turnier am Campus

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Diesen Termin sollten sich alle Fußball-Fans im Raum München vormerken! Am 17. und 18. Februar findet zum ersten Mal ein topbesetztes Jugend-Turnier am FC Bayern Campus statt. An diesem Wochenende treten vier U16-Nachwuchsmannschaften gegeneinander an. Zuzüglich des Gastgebers FC Bayern sind die Teams von RB Salzburg, dem VfB Stuttgart und dem englischen Rekordmeister Manchester United zu Gast.

Jeder Teilnehmer hat zwei volle Spiele über 2 x 40 Minuten. Die Sieger der beiden Halbfinalspiele treten am Sonntag im Finale gegeneinander an, die Verlierer kämpfen zuvor um Platz drei. U16-Trainer Danny Schwarz zeigt sich voller Vorfreude: „Dieses topbesetzte Turnier ist für meine Spieler eine tolle Gelegenheit, sich mit sehr starker nationaler und internationaler Konkurrenz messen zu können. Zudem sind die Spiele für uns eine super Generalprobe vor unserem Rückrundenstart eine Woche darauf in Schweinfurt."

Das Campus-Turnier soll zukünftig ein fester Bestandteil im Terminkalender werden. „Für unsere Jungs ist es ein toller Vergleich mit gleichaltrigen Mannschaften europäischer Spitzenklasse. Wir freuen uns auf dieses Turnier", sagt Campus-Leiter Jochen Sauer. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Der Spielplan

Samstag, 17. Februar

SpielUhrzeit
VfB Stuttgart -- RB Salzburg14:30 Uhr
Manchester United -- FC Bayern17:15 Uhr

 

Sonntag, 18. Februar

SpielUhrzeit
Spiel um Platz drei10 Uhr
Finale12:30 Uhr

Spielzeit: 2 x 40 min