Thiago zurück auf dem Platz

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Dribblings um Hütchen, Ziel-Schießen auf ein Mini-Tor, dosierte Läufe von Strafraum zu Strafraum -- am Freitagnachmittag ist Thiago Alcántara an der Säbener Straße auf den Rasen zurückgekehrt. Der Spanier hatte Ende November beim Champions-League-Auswärtsspiel in Anderlecht einen Muskelteilriss im Oberschenkel erlitten. Zwei Monate später nimmt das Rehaprogramm des 26-Jährigen Fahrt auf.

Kimmich zum „Nationalspieler des Jahres" gewählt

Tolle Auszeichnung für Joshua Kimmich! Der Rechtsverteidiger vom FC Bayern wurde von den Fans zum Nationalspieler des Jahres 2017 gewählt. In einer Online-Abstimmung auf dfb.de erhielt Kimmich 45,3 Prozent der Stimmen und setzte sich vor Julian Draxler (Paris Saint-Germain/37,8 Prozent) und Marc-André ter Stegen (FC Barcelona/4,7 Prozent) durch. Der 22-Jährige bestritt im Kalenderjahr 2017 14 von 15 Länderspielen über die volle Distanz und war einer der Leistungsträger beim Confed-Cup-Erfolg im Sommer.

Platz drei für Leonie Maier

In der Wahl zur Nationalspielerin des Jahres belegte Leonie Maier, die Rechtsverteidigerin der FCB-Frauen, einen hervorragenden dritten Platz (11,2 Prozent). Rang eins ging an Linda Dallmann (SGS Essen/27,8 Prozent) vor Dzsenifer Marozsan (Olympique Lyon/22,3 Prozent).

Kampka pfeift am Sonntag

Erstmals wird am Sonntag Dr. Robert Kampka ein Bundesliga-Spiel des FC Bayern leiten. Der 35-jährige Mediziner aus Mainz leitete bisher nur im DFB-Pokal eine Partie mit Beteiligung des Rekordmeisters: den 3:1-Erfolg beim FC Nöttingen im August 2015. An den Seitenlinien assistieren ihm Robert Kempter und Benedikt Kempkes. Vierter Offizieller ist Dominik Schaal, als Videoassistent fungiert Felix Zwayer.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen