Lewandowski egalisiert Heynckes-Rekord

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Robert Lewandowski hat es tatsächlich geschafft! Der Torjäger des FC Bayern hat den 45 Jahre alten Bundesliga-Rekord von Jupp Heynckes eingestellt. Der heutige FCB-Chefcoach hatte in der Saison 1972/73 als Stürmer von Borussia Mönchengladbach in jedem der ersten elf Bundesliga-Heimspiele mindestens ein Tor erzielte, am Samstagabend egalisierte Lewandowski diese historische Bestmarke mit seinem 1:0-Führungstreffer gegen den FC Schalke 04.

Fünfte Gelbe für Vidal

Ohne Arturo Vidal muss der FC Bayern am kommenden Wochenende zum Auswärtsspiel nach Wolfsburg reisen. Der Chilene sah gegen Schalke seine fünfte Gelbe Karte in dieser Saison und muss nun eine Partie zusehen.

Jubilar Alaba

Rundes Jubiläum für David Alaba! Gegen Schalke bestritt der Österreicher sein 200. Bundesliga-Spiel. Der Linksverteidiger ist der jüngste Ausländer, der diese Marke erreicht.

Spruch des Tages

„Helene Fischer hat 15 Konzerte abgesagt, unser Trainer nur ein Spiel."
(Hasan Salihamidzic zum krankheitsbedingten Ausfall von Jupp Heynckes beim Schalke-Spiel)