FC Bayern mit weißer Weste gegen türkische Teams

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Duelle zwischen dem FC Bayern und türkischen Mannschaften haben in der langen Europapokal-Historie des Rekordmeisters Seltenheitswert. Erst zwei Mal trafen die Münchner auf Teams vom Bosporus: 1972 setzte sich der FCB in der ersten Runde des Landesmeisterpokals gegen Galatasaray Istanbul durch (1:1, 6:0), 1997 gab es gegen den Lokalrivalen Besiktas in der CL-Gruppenphase zwei 2:0-Siege. fcbayern.com hat weitere interessante Zahlen und Fakten zum Achtelfinale gegen Besiktas gesammelt.

Besiktas vs. deutsche Teams

Zum insgesamt zehnten Mal trifft der türkische Meister Besiktas Istanbul im Europapokal auf einen deutschen Gegner. Die Bilanz der Türken fällt bei zwei Siegen, einem Remis und sechs Niederlagen negativ aus. Die einzigen beiden Erfolge gab es in der Gruppenphase der laufenden Saison gegen RB Leipzig (2:0 und 2:1).

Heimstärke vs. Auswärtsstärke

Mit einer eindrucksvollen Heimbilanz geht der FC Bayern in das bevorstehende CL-Achtelfinale. Der Rekordmeister hat 19 seiner letzten 20 Heimspiele in der Königsklasse gewonnen und dabei überragende 68:12 Tore erzielt. Mit Besiktas gastiert am Dienstag jedoch die Mannschaft in der Allianz Arena, die als einziges Team in der abgelaufenen Gruppenphase alle drei Auswärtsspiele gewonnen hat.

Dauergast vs. Neuling

Zum insgesamt 14. Mal steht der FC Bayern im Achtelfinale der Champions League, nur Titelverteidiger Real Madrid kann dies mit 15 Teilnahmen überbieten. Besiktas Istanbul hingegen hat in dieser Saison erstmals die Runde der besten 16 Teams in der Königsklasse erreicht und ist zudem die erste türkische Mannschaft, die die Gruppenphase ohne Niederlage als Tabellenführer abschloss.

Heynckes vs. Günes

Jupp Heynckes gewann seine letzten neun Champions-League-Spiele und könnte mit einem weiteren Erfolg am Dienstag die Bestmarke der ehemaligen Bayern-Trainer Louis van Gaal (Mai 2000 bis September 2009) und Carlo Ancelotti (April 2014 bis Februar 2015) mit jeweils zehn Siegen einstellen. Heynckes' Gegenüber Senol Günes hat nur zwei seiner 18 CL-Spiele als Trainer verloren (sechs Siege, zehn Remis).