Rekordtrainer, Rekord-Ribéry & Erfolgsgarant Müller

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die Bayern lieferten im Achtelfinal-Hinspiel gegen Besiktas Istanbul nicht nur fünf Tore, sondern auch jede Menge Statistiken. fcbayern.com hat die Zahlen zum Spiel zusammengetragen - von 2 bis 89:

2 - In jedem der acht Pflichtspiele nach der Winterpause hat der FC Bayern mindestens zwei Tore erzielt.

5 -- Das 5:0 gegen Besiktas war der höchste Heimsieg, den je ein Team im Hinspiel einer Champions-League-K.o.-Runde feierte.

9 -- Nur neun Spieler haben mehr Tore in der Champions League erzielt als Robert Lewandowski. Gegen Besiktas zog er mit seinen Treffern Nummer 44 und 45 an Didier Drogba (44) vorbei.

10 - Jupp Heynckes feierte saisonübergreifend seinen zehnten Champions-League-Sieg in Folge und stellt den Rekord von Louis van Gaal (2000-2009) und Carlo Ancelotti (2014-2015) ein.

14 -- Erstmals in seiner Trainerkarriere hat Jupp Heynckes 14 Pflichtspiele in Folge gewonnen. Damit stellte er den Klubrekord von Pal Csernai ein (August bis Oktober 1980).

35 -- 35 Mal schossen die Bayern auf das Tor von Besiktas Istanbul. Mehr Torschüsse verzeichnet der deutsche Rekordmeister nur im Champions-League-Finale 2012, damals aber über 120 Minuten (43).

62 - Der FC Bayern verlor keines der letzten 62 Pflichtspiele, in denen Müller traf (59 Siege, 3 Remis).

89 -- Franck Ribéry kam gegen Besiktas zum 89. Mal im Europapokal für den FC Bayern zum Einsatz. Damit zog er mit Klaus Augenthaler sowie Hasan Salihamidzic gleich. Zusammen mit Salihamidzic ist der Franzose nun Rekord-Legionär für den FCB im Europapokal. Nur vier Spieler liefen im Europapokal öfter für Bayern auf.