Spieltage 29 bis 34 zeitgenau angesetzt

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat am Freitag die restlichen Spieltage in der laufenden Bundesliga-Saison zeitgenau angesetzt. Demnach tritt der FC Bayern ab der 28. Runde immer samstags an. Zunächst empfängt der FCB am 31. März (18:30 Uhr) Borussia Dortmund, im Anschluss folgt die Auswärtspartie beim FC Augsburg (7. April, 15:30 Uhr). Eine Woche später gastiert Borussia Mönchengladbach in der Allianz Arena (18:30 Uhr). Die verbleibenden vier Partien bei Hannover 96 (21. April), zuhause gegen Eintracht Frankfurt (28. April), beim 1. FC Köln (5. Mai) und zuhause gegen den VfB Stuttgart (12. Mai) werden jeweils um 15:30 Uhr angepfiffen.

Osterbasteln in der FC Bayern Erlebniswelt

Am kommenden Sonntag (4. März) steht in der FC Bayern Erlebniswelt der nächste Familiensonntag auf dem Programm. Ab 11 Uhr findet auch in diesem Jahr wieder die große Oster-Bastelaktion statt. Unter den Augen von Bayern-Maskottchen Berni können die kleinen Besucher ihre eigene Osterdekoration gestalten - natürlich auch in den Farben des FC Bayern. Berni wird wie immer stündlich zwischen 11 und 16 Uhr vor Ort sein und den kleinen Fans über die Schulter schauen. Verpassen Sie nicht die nächste Gelegenheit, einen abwechslungsreichen Tag mit der gesamten Familie zu verbringen. Weitere Infos finden sie hier


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen