Akademie-Bewohner lernen von Alfons Schuhbeck

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Wie geht gesunde und leistungssport-gerechte Ernährung? Unter diesem Motto absolvierte ein Teil der Akademie-Bewohner des FC Bayern Campus am Mittwochabend den Auftakt eines Kochkurses. FCB-Koch Alfons Schuhbeck ließ es sich nicht nehmen, am Campus vorbeizuschauen und die Nachwuchskicker des Rekordmeisters für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren.

„Unsere Talente sollen verstehen, dass es nicht nur ums Training und den Schlaf geht, sondern dass ein Hauptbestandteil ihrer Leistungsfähigkeit auch die Ernährung ausmacht", beschrieb Sternekoch Schuhbeck, der die Auftaktveranstaltung des Kochkurses leitete. „Wer sich gesund ernährt, wird aktiver sein und mehr leisten können. Darüber hinaus dient die richtige Ernährung auch der Verletzungsvorbeugung."

Regelmäßig werden die Akademie-Bewohner nun einen Kochkurs erhalten. Diese Maßnahme ist auf Initiative des Küchenteams am Campus und auch U16-Co-Trainer Stefan Buck entstanden. Buck, der eine Ausbildung zum Lehrer für Ernährung absolviert, wird sich in Zusammenarbeit mit dem Schuhbeck-Team künftig um alle ernährungsrelevanten Themen am Campus kümmern wird.