präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Schmäh, Herz und Tore

Müller ist Bayern-Spieler des Monats Februar

Increase font size Schriftgröße

WM-Jahre sind Müller-Jahre, heißt es. Thomas Müller muss grinsen, wenn man ihn darauf anspricht. „Warum trainiere ich eigentlich noch?“, scherzt der 28-Jährige. Doch wer Müller auf dem Rasen beobachtet, sieht wie er immer vollen Einsatz bringt. Auf seine unnachahmliche Art war der „Mittelfeldspieler mit offensivem Drang“, wie er sich selbst bezeichnet, nach der Winterpause ein entscheidender Erfolgsfaktor im Spiel des FC Bayern. Und das honorieren die Fans. Nach zwei zweiten Plätzen im Dezember und Januar kürten sie Müller jetzt zu ihrem Bayern-Spieler des Monats Februar.

52 Prozent der Stimmen erhielt der Oberbayer, der die Mannschaft als Vertreter für den verletzten Manuel Neuer derzeit auch als Kapitän anführt. James Rodríguez (16 Prozent), den Gewinner im Vormonat, sowie Kingsley Coman (10 Prozent) verwies Müller auf die Plätze zwei und drei. (Alle Infos zur Wahl bei FC Bayern.tv live!)

Unverwechselbare Qualitäten

Womit Müller überzeugt hat? Mit Einsatz, Spielfreude und spielentscheidenden Aktionen. Drei Tore und zwei Vorlagen gelangen dem Weltmeister im Februar. „Er ist mit seiner Spritzigkeit, Schnelligkeit, Reaktionsschnelligkeit immer am richtigen Ort. Das macht ihn unverwechselbar“, beschrieb Trainer Jupp Heynckes den 28-Jährigen, der insgesamt schon 102 Bundesliga-Tore im FCB-Trikot erzielt hat. Nur Roland Wohlfarth (119), Karl-Heinz Rummenigge (162) und Gerd Müller (365) gelangen mehr.

„Ich habe ja immer gesagt, wenn ich mir in Oberammergau einen Spieler zusammenschnitzen müsste, dann käme dabei Thomas Müller heraus“, würdigte Karl-Heinz Rummenigge kürzlich die Bedeutung Müllers nicht nur für die Mannschaft, sondern für den gesamten Verein. „Er ist Bayer, in der Nähe von München geboren, beim FC Bayern in der Nachwuchsabteilung groß geworden. Er hat diesen Schmäh, dieses große Herz für den Klub. Das ist ein wichtiger Spieler, auf und außerhalb des Platzes für den FC Bayern.“

Auch drei Fans gewinnen

Erfolgreich war die Wahl aber nicht nur für Müller, sondern auch für drei Bayern-Fans, die ihre Stimme abgegeben haben und je ein vom Monatssieger signiertes Trikot gewinnen. Gratulieren dürfen wir Michael Kromer, Jana Backes und Sebastian Springer zu einem von Müller unterschriebenen Trikot. Herzlichen Glückwunsch!

 

Bayern-Hauptsponsor Telekom präsentiert die Top-5 des Monats Februar 2018:

1. Thomas Müller 52%
2. James Rodríguez 16%
3. Kingsley Coman 10%
4. Robert Lewandowski 9%
5. Sven Ulreich 3%
Weitere Inhalte