Gute Stimmung vor den Kracher-Spielen

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Nach zehntägiger Länderspielpause kehrten die Nationalspieler des FC Bayern am Donnerstag wieder ins Training zurück. Und es gab einiges zu besprechen, bevor es auf den Rasen ging. Nach knapp 30 Minuten ging es dann auf den Platz und dort sofort zu Sache. „Die Stimmung in der Mannschaft ist nach den Länderspielen sehr gut. Das sind die besten Voraussetzungen für die beiden Topspiele gegen Dortmund Sevilla", so der 72-jährige Fußballehrer.

Neben Manuel Neuer, der wieder Laufrunden drehte, und dem langzeitverletzten Kingsley Coman fehlte bei der Einheit am Vormittag lediglich Juan Bernat (leichte Reizung im Sprunggelenk). Robert Lewandowski und Thiago gingen aufgrund der Belastungssteuerung nach den ersten Übungen zurück ins Leistungszentrum, in dem auch Arturo Vidal arbeitete.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen