präsentiert von
Menü
Zahlen & Fakten

Bayern vor 17. Viertelfinal-Einzug in der Königsklasse

Increase font size Schriftgröße

Drei Mal trafen die Bayern bisher auf Besiktas Istanbul, alle drei Spiele wurden gewonnen - und das ohne Gegentor! Vor dem 5:0 im Hinspiel gewann der FCB beide Begegnungen in der Champions-League-Gruppenphase 1997/98 mit 2:0. Damit ist der Rekordmeister in Europapokalduellen mit türkischen Teams nach wie vor ungeschlagen (vier Siege, ein Remis, 16:1 Tore)! fcbayern.com hat weitere Zahlen vor dem Rückspiel am frühen Mittwochabend (18 Uhr MEZ / 20 Uhr Ortszeit) gesammelt.

Viertelfinal-Einzug kaum noch zu nehmen

Rein statistisch gesehen ist dem FC Bayern der Viertelfinal-Einzug nicht mehr zu nehmen. Nach einem 5:0 im Hinspiel schied noch nie ein Team im Europapokal aus! Sollte es dabei bleiben, stünden die Münchner zum 17. Mal in der Runde der letzten Acht in der Königsklasse – keinem Team gelang dies häufiger!

Duell der Trainer-Granden

Seit Jupp Heynckes‘ Rückkehr gewann Bayern alle fünf CL-Spiele – die aktuell längste Serie im Wettbewerb. Saisonübergreifend war es sein 10. CL-Sieg in Folge, womit er den Rekord von Louis van Gaal (Mai. 2000 - Sep. 2009) und Carlo Ancelotti (Apr. 2014 - Feb. 2015) einstellte. Besiktas-Coach Senol Günes indes verlor noch nie ein Heimspiel in der Königsklasse. Mit dem 65-Jährigen und Heynckes (72) treffen die beiden ältesten verbliebenen Coaches des Wettbewerbs aufeinander. 

Auswärtsbilanz ausbaufähig

Die Bayern gewannen nur eines der vergangenen zehn Auswärtsspiele in CL-K.o.-Runden (4 Remis, 5 Niederlagen) – am 7. März 2017 mit 5:1 beim FC Arsenal. Aber: Unter Jupp Heynckes hat der deutsche Rekordmeister vier von sechs Gastspielen in der K.o.-Phase gewonnen (zwei Niederlagen)!

Gelbe Gefahr

Drei Münchner müssen am Mittwochabend aufpassen. Robert Lewandowski, Joshua Kimmich und Sebastian Rudy müssten bei der nächsten Verwarnung im Viertelfinal-Hinspiel Anfang April zuschauen. Auch Corentin Tolisso ist vorbelastet, reiste jedoch verletzungsbedingt nicht mit nach Istanbul. Seit der Saison 2014/15 werden Gelbe Karten in den UEFA-Vereinswettbewerben, die Spieler seit Beginn der Gruppenphase erhalten haben, nach dem Viertelfinale gestrichen.

Weitere Inhalte