Exklusive Führung und Vorstandsessen in Sevilla

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Besondere Einblicke für den Vorstand des FC Bayern. Am Montagabend bekamen Karl-Heinz Rummenigge, Uli Hoeneß, Jan-Christian Dreesen, Jörg Wacker und Andreas Jung von der Delegation des FC Sevilla, angeführt von Clubchef José Castro Carmona, eine exklusive Führung durch den Alcázar von Sevilla (Königspalast). Anschließen ging es zum traditionellen Vorstandsdinner.

Vorbereitung auf das Spiel

Mit der Spielbesprechung startete der Spieltag für Thomas Müller & Co. bereits mit vollem Fokus auf das Viertelfinale. Danach fuhr die Mannschaft mit dem Team-Bus zum 20 Minuten entfernten Estadio Olímpico de Sevilla, wo das Anschwitzen stattfand. Mit einem kurzen Aufwärmprogramm und anschließendem Kreisspiel wurde der Körper bereits auf Touren gebracht. Zurück im Hotel konnte die Mannschaft noch etwas essen und sich ausruhen, ehe der Bus nach einer letzten Besprechung Richtung Estadio Ramón Sánchez Pizjuan abfährt.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen