Neuer erstmals wieder bei der Mannschaft

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Willkommen zurück! Nachdem Manuel Neuer vor drei Wochen erstmals eine torwartspezifische Einheit absolvierte, ist die Nummer eins des FCB am Freitag wieder im Kreise der Mannschaft zu finden. In der Münchner Mittagssonne absolvierte er Teile des Mannschaftstrainings, ehe wieder individuelle Trainingsmaßnahmen anstanden. „Wir sind alle hochzufrieden mit der Gesamtentwicklung", freut sich Heynckes über die Rückkehr des Kapitäns. Und betont außerdem, dass Neuer „peu à peu das Torwarttraining forcieren" wird. Aufgrund eines Mittelfußbruchs musste er seit September des letzten Jahres pausieren.

Genesungswünsche an Besiktas-Trainer

Bei Ausschreitungen im Halbfinale des türkischen Pokals am Donnerstag im Istanbuler Lokalderby zwischen Besiktas und Fenerbahce wurde Besiktas-Trainer Senol Günes mit einer Sitzschale am Kopf verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. „Ich möchte einen Gruß nach Istanbul an Senol Günes schicken. Ich wünsche ihm an dieser Stelle gute Besserung", sagt Jupp Heynckes und verurteilte die Vorkommnisse: „Das sind Szenen, die wir auf dem Fußballfeld nicht sehen möchten."

Basketballer bezwingen Erfurt

Die FC Bayern Basketballer haben am Freitagabend mit einem 102:80 (48:45)-Sieg gegen Erfurt die Tabellenführung in der BBL verteidigt. Vor 5.291 Zuschauern im Audi Dome ließen es die Bayern in der ersten Halbzeit eher ruhig angehen, suchten aber im dritten Viertel mit einem energischen 17:0-Lauf die frühe Entscheidung. Schon am Sonntag (22. April, 15 Uhr) steht das nächste Heimspiel auf dem Programm, dann gegen Jena.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen