präsentiert von
Menü
Knie-Arthroskopie

Ohne Vidal nach Leverkusen

Increase font size Schriftgröße

Der FC Bayern muss vorerst ohne Arturo Vidal auskommen. Der Chilene hatte sich bei der Trainingseinheit am Sonntagvormittag ohne Fremdeinwirkung eine Verletzung am Knie zugezogen. „Er ist weggerutscht und umgeknickt“, berichtete Trainer Jupp Heynckes am Montag auf der Pressekonferenz vor dem Pokal-Spiel bei Bayer Leverkusen (Dienstagabend, 20:45 Uhr).

„Ich habe vorhin mit Dr. Müller-Wohlfahrt telefoniert. Es wurde ein MRT durchgeführt. Arturo hat einen freien Gelenkkörper im Knie. Das verhindert die Streckung. Er ist bereits auf dem Weg nach Augsburg (zu Dr. med. Ulrich Boenisch, d. Red.). Es muss ein kleiner arthroskopischer Eingriff vorgenommen werden. Arturo fällt sicher erst mal kurzfristig aus.“

Weitere Inhalte