U23-Trainer Tim Walter verlässt den FC Bayern zum Saisonende

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Nach seriösen Gesprächen in den vergangenen Tagen haben sich Sportdirektor Hasan Salihamidzic und Tim Walter, der Trainer der U23 des FC Bayern München, darauf verständigt, den zum Saisonende auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Der 42-jährige Fußballlehrer war 2015 vom Karlsruher SC gekommen, führte die U17-Junioren des FC Bayern zum Deutschen Meistertitel 2017 und liegt aktuell mit der zweiten Mannschaft in der Regionalliga Bayern auf Platz zwei.

Sportdirektor Hasan Salihamidzic: „Ich möchte mich ganz herzlich bei Tim Walter für die gute Arbeit in den letzten drei Jahren in unserem Nachwuchsbereich bedanken und wünsche ihm alles Gute für seine weitere sportliche Laufbahn."

Tim Walter: „Ich hatte eine wunderbare Zeit beim FC Bayern, gekrönt vom Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit der U17 im vergangenen Jahr, die wir nach zehn Jahren endlich wieder nach München holen konnten. In der aktuellen Saison sind wir mit der jüngsten zweiten Mannschaft aller Zeiten beim FC Bayern auf einem guten Weg - sowohl was den sportlichen Erfolg als auch die Ausbildung von Talenten für die erste Mannschaft und als Bundesliga-Spieler angeht. Nun gilt meine volle Konzentration den restlichen Saisonspielen. Danach ist es an der Zeit, eine neue Herausforderung anzugehen."


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen