Auch Real glückt die Generalprobe

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Real Madrid ist die Generalprobe für das Champions-League-Halbfinale geglückt. Drei Tage vor dem Rückspiel gegen den FC Bayern München in Madrid bezwang der spanische Rekordmeister den Tabellenfünfzehnten CD Leganes vor heimischen Fans mit 2:1 und festigte damit Rang 3 in der Primera División. Die Tore vor den 59.905 Zuschauern im *Estadio Santiago Bernabeu*erzielten Gareth Bale (8. Minute) und Borja Moyoral (45.), den Gästen gelang lediglich noch der Anschlusstreffer durch Darko Brasanac (66.).

Real-Coach Zinedine Zidane schonte mit Blick auf Dienstag einige Stammkräfte. Aus der Elf, die am Mittwoch im Hinspiel in der Allianz Arena begonnen hatte, schaffte es einzig Casemiro in die Anfangsformation. Weltfußballer Cristiano Ronaldo stand überhaupt nicht im Aufgebot.

So spielte Real Madrid gegen CD Leganes:

Casilla - Achraf, Vallejo, Casemiro, Theo - Dani Ceballos, Llorente, Kovacic (62. Kroos), Bale - Mayoral, Benzema (62. Asensio)


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen