Durchschnaufen vor dem Endspurt

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Nach dem 3:1-Erfolg im letzten Auswärtsspiel der Saison und den zuletzt körperlich und mental kraftraubenden Wochen hat Trainer Jupp Heynckes seinen Spielern zwei trainingsfreie Tage verordnet. Am Dienstagnachmittag (15 Uhr) wird der Rekordmeister die Vorbereitung auf das Saisonfinale am kommenden Samstag gegen den VfB Stuttgart aufnehmen. „Jetzt haben wir zwei Tage frei und können nochmal ein bisschen durchschnaufen", freute sich Thomas Müller über die kurze Ruhepause. „Wir haben noch zwei Spiele, eines davon ist sehr wichtig. Wir werden es so angehen wie die letzten Wochen auch."

Basketballer siegen zum Playoff-Auftakt

Vorteil FC Bayern. Die Basketballer des FC Bayern sind mit einem Sieg in die Playoffs der easyCredit BBL gestartet. Im ersten Spiel der Best-of-Five-Serie setzte sich der Tabellenführer der regulären Saison mit 85:72 (43:44) gegen die Fraport Skyliners durch. Vor 6.324 Zuschauern im Audi Dome kamen die Bayern nach einem schwachen ersten Viertel im zweiten Spielabschnitt besser in ihren Rhythmus und rangen die starken Frankfurter in der zweiten Halbzeit dank einer guten Verteidigungsleistung nieder. Vladimir Lucic war mit 21 Punkten der erfolgreichste Werfer der Münchner, vier weitere Spieler trafen zweistellig. Spiel zwei findet am Mittwoch in Frankfurt statt.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen