präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Inside

Neuer besteht zweiten Härtetest

Increase font size Schriftgröße

Manuel Neuer hat den nächsten Härtetest im Trainingslager der DFB-Auswahl in Südtirol bestanden - und das gegen einen hochkarätigen Gegner: Im zweiten Testspiel der A-Nationalmannschaft gegen die deutsche U20 stand der 32-Jährige statt bei seinen Weltmeisterkollegen auf Seiten des DFB-Nachwuchses zwischen den Pfosten. Die A-Mannschaft setzte sich dank der Treffer von Thomas Müller und Julian Draxler mit 2:0 durch, das erste Aufeinandertreffen vor zwei Tagen hatte die U20 ohne Neuer im Tor noch mit 1:7 verloren.

„Wir hatten im ersten Spiel gesehen, dass wir uns viele Torchancen erspielt haben und wollten Manuel einer längeren Drucksituation und Konzentrationsphase aussetzen“, erklärte DFB-Assistenztrainer Thomas Schneider auf der Pressekonferenz am Nachmittag die ungewöhnliche Maßnahme. Am Samstag soll Neuer nun in Klagenfurt gegen Österreich sein Länderspiel-Comeback geben. Für Bayern-Mannschaftskollege Jérôme Boateng kommt der Test gegen die Nachbarn allerdings noch zu früh. Der 29-Jährige trainiert nach seiner Oberschenkelverletzung weiter individuell, macht aber nach Aussagen von Schneider weiter Fortschritte. „Für das Turnier sind wir sehr, sehr zuversichtlich“, sagte der 45-Jährige.

Räumungsverkauf im Fan-Shop am Hauptbahnhof

Schnäppchen-Jäger aufgepasst! Am 30. Mai 2018 beginnt der Räumungsverkauf im FC Bayern Fan-Shop im Haupbahnhof (im Zwischengeschoss, 80335 München). Die Fans des deutschen Rekordmeisters erwarten dort um bis zu 70% reduzierte Fanartikel aus dem Sortiment des FC Bayern München. Aufgrund von Umbauarbeiten im Verkehrsnetz am Hauptbahnhof muss der Fan-Shop seine Tore bis Ende Juli schließen, weshalb es zu dem Ausverkauf kommt.

Weitere Inhalte