präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Bis 2021

Nachwuchsspieler Evina unterschreibt Profivertrag

Increase font size Schriftgröße

Der FC Bayern München hat Franck Evina langfristig an sich gebunden. Der Offensivspieler unterschrieb am Freitag einen Profivertrag, der ab der neuen Saison läuft und bis zum 30. Juni 2021 datiert ist. Das 17-jährige Talent feierte erst am 28. April beim 4:1-Sieg gegen Eintracht Frankfurt sein Debüt in der Fußball-Bundesliga und stand auch am vergangenen Samstag in Köln beim 3:1 in der Startelf der Profis.

„Franck ist ein schneller Offensivspieler, der athletisch enorm viel mitbringt“, beschreibt Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic, „wir sind sehr froh, ihn langfristig an uns gebunden zu haben und wollen seine gute Entwicklung weiter vorantreiben.“

Franck Evina wechselte im Sommer 2013 vom SV Neuperlach-München zu den U14-Junioren des Rekordmeisters und durchlief seither alle weiteren Nachwuchsmannschaften des FC Bayern. Seit der Winterpause 2017/18 spielt der Deutsch-Kameruner, der eigentlich noch A-Jugendlicher ist, für die Amateure in der Regionalliga Bayern. „Es ist eine große Ehre für mich, dass ich diese Chance beim FC Bayern erhalte. Ich will in den nächsten Jahren weiter viel dazu lernen und das Vertrauen des Klubs mit guten Leistungen zurückzahlen“, sagte Evina, der bereits ein Länderspiel für die deutsche U18-Nationalmannschaft absolvierte.

Weitere Inhalte