Tolisso: „Wir wollen den zweiten Titel!“

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Seit der Saison 2017/2018 ist er beim FC Bayern und wurde auf Anhieb deutscher Meister: Corentin Tolisso. Der Franzose überzeugte direkt in seiner ersten Spielzeit bei den Bayern, kam in 39 Pflichtspielen zum Einsatz und stellte seine Torgefahr ein ums andere Mal unter Beweis. Nun, nach neun Monaten in Deutschland, gab der 23-Jährige sein erstes deutsches Interview.

„Ich fühle mich in der Mannschaft wohl", beschrieb Tolisso im 1:1 Talk bei FC Bayern.tv live, der am Mittwochabend um 20:00 Uhr auf dem linearen TV-Kanal des Rekordmeisters ausgestrahlt wird, seine ersten Monate in München. „Alles läuft gut! Ich bin sehr zufrieden und alle sind sehr freundlich zu mir." Dass der Franzose direkt in seiner ersten Saison mit der deutschen Meisterschaft einen Titel feiern konnte, sei ein Traum - doch im Pokalfinale gegen Frankfurt soll der nächste folgen.

„Ich denke, es wird ein schwieriges Spiel. Frankfurt hat eine gute Saison gespielt", analysierte der 23-Jährige, der aber nur ein Ziel hat: „Wir sind der FC Bayern München und wir wollen den zweiten Titel!" Tolissos Vertrag in München läuft noch bis zum Sommer 2022. Bis dahin hat der Franzose noch einiges vor mit dem Rekordmeister: „Der FC Bayern ist eine große Mannschaft. Jedes Jahr wollen und können wir alle Titel gewinnen und darum bin ich auch hierhergekommen."

Im 1:1 Talk bei FC Bayern.tv live spricht Tolisso außerdem über den Deutschunterricht beim FC Bayern, über das Essen in Bayern und wie ihm seine französischen Mannschaftskollegen Franck Ribéry und Kingsley Coman geholfen haben, sich in München heimisch zu fühlen. Schalten Sie rein!


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen