präsentiert von
Menü
Neuzugang Amateure

Kilian Senkbeil wechselt zum FC Bayern

Die Amateure des FC Bayern dürfen einen weiteren Neuzugang für die kommende Spielzeit begrüßen. Kilian Senkbeil wechselt aus der Jugend von RB Leipzig zur Reserve des Rekordmeisters. Beim FCB hat der 19-jährigen Defensivspieler einen Vertrag über drei Jahre bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben. „Mit Kilian konnten wir einen sehr gut ausgebildeten und talentierten Spieler für das defensive Zentrum für uns gewinnen. Er soll sich bei unserer U23 erstmals im Herrenbereich bewähren und weiter entwickeln“, beschrieb Campus-Leiter Jochen Sauer.

Senkbeil spielte insgesamt acht Jahre für Leipzig. In der abgelaufenen Saison war der Innenverteidiger Kapitän der RBL-U19. 24-mal kam er in der A-Junioren Bundesliga zum Einsatz (drei Tore) und spielte darüber hinaus fünfmal in der UEFA Youth League und einmal im DFB-Pokal der Junioren. Im Oktober kam Senkbeil für die deutsche U19-Nationalmannschaft im EM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland zum Einsatz. „Ich freue mich sehr, künftig für den FC Bayern spielen zu können und will bei den Amateuren den nächsten Schritt in meiner Entwicklung machen“, sagte Senkbeil.

Weitere Inhalte